Ihre Position: Home » Über Ginkgo » Ökotourismus

Suchen im Webkatalog Cdfoto.net:
 



Ginkgobaum
& Ökotourism Funklub
bringt Ihnen auf diesen Webseiten Informationen über Ökotourismus mit specialem Teill, der dem Aussaat von Ginkgobäumen gewidmet ist inklusive Informationen über Austausch der Ginkgokerne und kleiner Ginkgobäumchen. Hier können Sie veröffentlichen Ihre Photos, Ansichten, Reisetipps und Reiseberichte.

Definition von Ökotourismus durch The International Ecotourism Society (TIES): Ökotourismus ist eine verantwortungsvolle Form des Reisens in naturnahe Gebiete, die zum Schutz der Umwelt und zum Wohlergehen der lokalen Bevölkerung beiträgt (TIES, 1990). Ökotourismus bildet die Verbindung von Naturschutz, Bevölkerung und unweltfreundliches Reisen. Diejenigen, die Ökotourismus implementieren und an Ökotourismus teilhehmen, sollten folgende Grundsätze einhalten:

 
- minimieren Umweltbeeinflussung
- bauen ökologisches und kulturelles Bewusstsein und Respekt
- besorgen positive Erlebnisse für Besucher und Gastgeber
-
gewähren direkte finanzielle Beihilfe für Naturschutz
-
gewähren finanzielle Benefite und Unterschtützung für lokale Bevölkerung -
  nützen lokale Dienste, Speisen und Erzeugnisse
- zeigen Sensitivität zur politischen, ökologischen, und sozialen Verhältnissen
  des Gasgeberlandes

 Nachhaltiger Tourismus:
 "Sustainable tourism is envisaged as leading to management of all resources in such a way that economic, social and aesthetic
 needs can be fulfilled while maintaining cultural integrity, essential ecological processes, biological diversity and life support
 systems." (United Nations World Tourism Organization)

 Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, die den Bed
ürfnissen der jetzigen Generationen entspricht, ohne die
 M
öglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. (World Commission on Environment
 and Development, 1987)

 Verantwortungsvoller Tourismus:
 - minimises negative economic, environmental and social impacts
 - generates greater economic benefits for local people and enhances the well being of host communities
 - improves working conditions and access to the industry
 - involves local people in decisions that affect their lives and life chances
 - makes positive contributions to the conservation of natural and cultural heritage embracing diversity
 - provides more enjoyable experiences for tourists through more meaningful connections with local people, and a greater
 understanding of local cultural, social and environmental issues
 - provides access for physically challenged people
 - is culturally sensitive, encourages respect between tourists and hosts, and builds local pride and confidence.

 (Cape Town Declaration on Responsible Tourism in Destinations, 2002)
 

Natur in Hohe Tatra, Slowakei
Zurück

Über ginkgo Ginkgo-Stories | Fotogalerie | PRI & legislative | Ökotourismus | Gesundheit |Kontakt

Copyright © 2004 GINKO PRO, Bratislava